Drahtloses Shuttle für Swimming Pools

 
Informationen

Beschreibung

ATS Transporttechnieken BV war das erste Unternehmen in den Beneluxstaaten, das ein vollständig drahtloses Shuttle mit drahtlosem Energietransfer und Informationsfluss zum Transport von Luxusswimmingpools gebaut hat.

Dieses System wurde für die Firma Starline in Valkenswaard entwickelt. Starline stellt Polyester Luxusswimmingpools in einer Größe bis zu 7 x 11 Metern her, indem ein Portalroboter verwendet wird, der Polyester auf eine swimmingpoolförmige Form aufträgt.

ATS hat sechs drahtlose Shuttles gebaut, die jedes einen Swimmingpool zu einem Spritzlackier-Roboter transportieren können. Diese Shuttles transportieren die Pools auf einer 100 Meter langen, ovalen Spur, die die Shuttles drahtlos mit Energie versorgt.

Der drahtlose Energietransfer wird durch zwei Kupferleiter im Boden erreicht. Benutzt wird eine Mittelfrequenzspannung. Dies kreiert ein magnetisches Feld, das von einer speziellen Platte auf dem Shuttle aufgenommen wird und zu 500VDC und 24VDC umgewandelt wird. Die 500VDC werden zur Steuerung des Motors benutzt und die 24VDC werden genutzt, um die Elektronik und die Sicherheitskomponenten zu versorgen. Die maximale Energie, die drahtlos übertragen werden kann, beträgt 16kW.

Um ein verlässliches und sicheres System zu gewährleisten, wird für die drahtlose Informationsübertragung Siemens Wireless and Safety genutzt.

 

Projektfotos




Downloads