Fassöffnungs- und entleerungskombination

 
Informationen

Beschreibung

Bei den meisten Eiscrush-Maschinen gibt es eine separate Station für die Fassöffnung und die Fassentleerung. Diese Stationen sind normalerweise weit entfernt auf unterschiedlichen Ebenen, wodurch zwei Arbeitskräfte für das Öffnen und Entleeren benötigt werden, oder eine geringere Kapazität mit einer Arbeitskraft in Kauf genommen wird.

ATS Transporttechnieken hat ein System entwickelt, dass zwei Positionen in Einer kombiniert, wodurch es für nur eine Arbeitskraft möglich wird die Fässer an derselben Stelle zu öffnen und zu entleeren. Dadurch wird entweder eine Arbeitskraft eingespart oder die Kapazität verdoppelt.

 

Projektfotos






Ähnliche Projekte