Logistiksystem für Möbel

 
Informationen

Kunden

  

Beschreibung

Unser Kunde “Montis” in Dongen stellt exklusive Möbel her. Nach der Produktion werden die Möbelstücke auf den Boden eines Faltkartons gestellt (plano) und auf einen Transportwagen gehoben. Wenn der Wagen voll ist wird er manuell zu dem Anfang des Fördersystems gebracht. Die Möbelstücke werden manuell von dem Wagen auf das Fördersystem geschoben. Der Anfang dieses Logistiksystems besteht aus mehreren zugänglichen Gurtförderbändern, neben denen eine Plattform installiert ist, die mit Regalen mit Packmaterial ausgestattet ist, um die Möbel einzupacken.
Nach der Verpackung der Möbelstücke wird der endgültige Bestimmungsort im Computersystem ausgewählt und das verpackte Möbelstück wird zu einer Umreifungsmaschine transportiert. Nach der Umreifung transportiert ein Pendelförderer die Box auf eins von sechs Rollenförderbändern, fertig zum weiteren Transport zu den Kunden per LKW.

 

Projektfotos




Downloads



Ähnliche Projekte