Puffer Fördersystem für Rollcontainer

 
Informationen

Kunden

  

Beschreibung

Bei dem Schuitema Distributionszentrum werden gefrorene Produkte in speziellen Kühlcontainern gesammelt. Danach wird ein Kühlabteil im Container mit Stickstoff gefüllt, wodurch die Temperatur innerhalb des Containers bei -24 Grad für 24 Stunden liegt.

Diese speziellen Kühlcontainer machen es möglich die gefrorenen Produkte, zusammen mit dem Rest der (nicht gefrorenen) Produkte zu den Supermärkten zu transportieren, wodurch teure Kühllastwagen überflüssig werden.

Um die leeren Container zu lagern hat ATS ein ausgeklügeltes, stapelbares Puffersystem entwickelt, mit dem die Container auf drei Ebenen gelagert werden können.

 

Projektfotos






Ähnliche Projekte