Sackentleerungssystem mit automatischer Säuberung

 
Informationen

Beschreibung

Mit der vollautomatischen Sackentleerungsmaschine können Granulatsäcke von 25 kg geöffnet und in einen Aufnahmebehälter entleert werden. Paletten mit diesen Säcken können manuell oder automatisch in der Maschine platziert werden. Die Kapazität der Maschine liegt zwischen 10 und 15 Tonnen Granulat pro Stunde, abhängig von der gewählten Ausführung und des verwendeten Produktes.
Nachdem eine beladene Palette in der Maschine platziert wurde, wird diese angehoben zu einer bewegbaren Greifvorrichtung. Die integrierten Greifer fassen die oberste Lage von Säcken, welche dann über rotierende Messer zu dem Aufnahmebehälter transportiert werden. Die rotierenden Messer schneiden die Säcke auf, wodurch das Granulat in den Aufnahmebehälter fällt. Ein einzigartiges Klopfsystem gewährleistet, dass die Säcke vollständig entleert werden. Der Entleerungsgrad ist besser als 99,98%! Nach der Entleerung transportieren die Greifer die leeren Säcke zu einem Sammeltrichter und lassen sie hineinfallen. Es ist ebenfalls möglich die leeren Säcke in einen Kompaktierer oder in eine Presse zu befördern.

Das integrierte Säuberungssystem kann die Greifvorrichtung und den Auffangbehälter nach jeder Benutzung säubern (durch Verwendung von 30 Luftdüsen), so dass die Maschine sofort bereit für ein anderes Produkt ist.

 

Alternative Designs und extra Optionen:

  • XL Einheit: Geeignet, um Granulat in Container, Big-Bags, Oktabins oder LKWs zu füllen;
  • Integrierte Luftdruckbeförderung für Granulat;
  • Automatischer Palettentransport (rein und raus);
  • Integrierter Palettenstapler, um die leeren Paletten zu stapeln;
  • Integrierte/r Kompaktierer oder Presse für die leeren Säcke;
  • Etc.

Projektfotos




Downloads



Ähnliche Projekte